logo

 

Anmeldung

Benutzername: Passwort:

neue Zugangsdaten anfordern?

Einheitlicher Fax-Notruf zu ärztlichem Notdienst in NRW

Hör- und sprachgeschädigte Menschen in Nordrhein-Westfalen können jetzt über die landesweite Faxnummer 0203-57 06 444 Kontakt zum Notdienst der niedergelassenen Ärzte aufnehmen.
Bisher gab es, je nach Ort, sehr unterschiedliche Regelungen. "Die neue Notdienst-Faxnummer kann den schnellen Weg zum diensthabenden Arzt erleichtern", so Sozialminister Guntram Schneider. Eine zusätzliche Hilfe bietet ein Fax-Formular, das auf den Internetseiten der Kassenärztlichen Vereinigungen Nordrhein und Westfalen-Lippe zur Verfügung steht:
Quelle: Schwerhörigen Netz
//